mehr monat | oberhausen

64. Internationale Kurzfilmtage


3. bis 8. Mai 2018

 

Und die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen sind der Ort, wo das alles einmal im Jahr zusammenkommt. Mit durchschnittlich rund 500 Filmen im Programm sammelt das Festival jedes Jahr neue Produktionen aus der ganzen Welt, entdeckt alte Schätze, spürt den Trends von morgen nach und präsentiert Nachwuchsfilmemacher, die vielleicht in Zukunft das Kino prägen. Vier neue Sektionen erweitern das Programmspektrum: „Conditional Cinema“ und die „Lectures“ arbeiten mit Live- und diskursiven Elementen. Bei „Labs“ und „re-selected“ geht es um den analogen Film, eine Neubestimmung seines Wertes, auch als Widerstand gegen die flächendeckende Digitalisierung.

    

www.kurzfilmtage.de