theater | düsseldorf

Game ON Stage Reloaded: Tracing Tales


12. bis 22. Juli 2017

 

Mehr und mehr Verantwortung wird an Algorithmen abgegeben, etwa um Gesundheit, Produktivität oder Partnerwahl zu optimieren. Aber was passiert, wenn man die Kontrolle über Körper und Geist einer scheinbar neutralen Instanz überlässt, um ein besserer Mensch zu werden?

 

Das Berliner Medientheaterkollektiv machina eX macht diese Erfahrung in dem theatralen Live-Game „Tracing Tales“ möglich. Es lädt zu einer spielerischen Auseinandersetzung mit Big Data ein, in der der gegenwärtige Trend zur freiwilligen Selbstüberwachung in ein dystopisches Zukunftsszenario übertragen wird.

 

Das siebenköpfige Kollektiv forscht seit 2010 an der Schnittstelle von Theater und Computerspiel und kombiniert moderne Technologien mit Mitteln des klassischen Illusionstheaters. 2012 hat es gemeinsam mit dem FFT Düsseldorf die zweijährige Doppelpass-Förderung der Kulturstiftung des Bundes bekommen und damit das Projekt „Game ON Stage“ realisiert.

 

www.forum-freies-theater.de