mehr monat | köln

ZUGVÖGEL


14. April 2018

 

Insgesamt 16 Mode- und Schmuckmanufakturen versammeln sich auch dieses Jahr wieder in der Kölner Design Post, um ihre aktuellen Frauen- und Männer-Kollektionen zu präsentieren. Von Urban Chic über Casual und Business bis hin zu Avantgarde: Die Stilrichtungen im Angebot sind so vielfältig wie die Auswahl der Designer. So ist das Hamburger Label garment mit seinen Retro-Lieblingsstücken genauso vertreten wie die Minimalisten ERB et BOE aus Süddeutschland, die Kölner Labels kolle_kuntz und baldaufkoeln sowie die Thierfelder Manufaktur mit ihren maßgeschneiderten Herrenhemden. Und weil Schmuck ein neues Kleidungsstück erst so richtig schön macht, zeigen 5 ausgewählte Goldschmieden feine Schmuckvariationen. Gern erzählen die Designer auch die Geschichten hinter den Entwürfen.   

 

www.cnm-designs.de

www.designpost.de