ausstellung | bochum

Eye to Eye / Auf Augenhöhe


bis 3. Dezember 2017

 

Wer bin ich? Welchen Standpunkt nehme ich in der Welt ein? Wie bin ich zu dem geworden, der ich bin? Wie ist mein Verhältnis zu anderen Menschen? Was ist Individualität oder wie zeigt sich diese im Alltag?

 

Der Status Künstler, die Reflexion der eigenen Herkunft oder der eigenen Biografie stehen im Zentrum dieser Ausstellung. Die Künstler setzen sich dabei in unterschiedlichsten Gattungen mit dieser Thematik auseinander. Mal stehen ein direkter Bezug zur eigenen Person, mal mehr allgemeine Fragen der Identität im Mittelpunkt der Arbeiten. Dabei dreht sich die Frage immer um eine Selbstreflexion des eigenen Status, den Stand im Leben, der geprägt ist durch Herkunft, Geschlecht, Beruf, soziales Umfeld etc.

 

www.kunstmuseumbochum.de

 

© Werk Startseite:

Gaby Peters, Haha, 2014, verschiedene Materialien, 8 Objekte, je  50 x 40 x 25 cm © VG Bild-Kunst, Bonn, Foto: Hannes Woidrich

 

© Werk Rubrik Ausstellungen:

Nisrek Varhonja, Ohne Titel, 1999 – 2015 Privatsammlung © VG Bild-Kunst, Bonn, Foto: Alistair Overbruch