ausstellung | ahlen

Adam Barker-Mill


bis 16. Februar 2020

 

Die Ausstellung zeigt rund 35 Lichtkunstobjekte und zwei große Lichträume des englischen Künstlers Adam Barker-Mill (*1940). Die Spanne der Exponate umfasst ca. 30 Jahre, sie reicht von frühen Werken, die in den 1990er-Jahren entstanden sind, bis hin zu ganz aktuellen Arbeiten aus den letzten Jahren.

 

Adam Barker Mill fasziniert die Arbeit mit künstlichem Licht ebenso wie das Tageslicht. Er integriert verschiedene Leuchtmittel vom „antiken“ Kerzenlicht bis hin zu lichtstarken LEDs in lang gestreckte Kästen. Den Betrachter lässt er über schmale Schlitze oder durch eine lichtdurchlässige Membran beobachten, dass das Licht als Farbe wahrgenommen wird und wie sich ein Lichtvolumen in bestimmten Abschnitten sowohl verdichtet als auch verliert. In seinen offenen Lichträumen, die sich mittels elektronischer Steuerung in bestimmtem Licht füllen, gestalten sich farbige Lichterscheinungen interaktiv mit der Bewegung des Betrachters, mit eingebauten Elementen und Farben, die er in die Räume integriert. Verschiedenfarbige Lichtfelder treffen so direkt aufeinander und erzeugen immateriell schwebende Farbkompositionen.

 

Neben analytischen Erfahrungen vermitteln die Lichtinszenierungen von Adam Barker-Mill immer auch „magische“ und „berauschende“ Eindrücke. Um die Wahrnehmung ganz auf die Lichtsensation zu konzentrieren, baut er begehbare Räume. Den Purismus seiner konstruktiven Lichträume bricht er mit Werkserien, in denen er banale alltägliche Gegenstände als Lichtbehälter nutzt. Hier setzt er sich humorvoll über den Absolutheitsanspruch eines perfekten Designs hinweg und offenbart eine experimentelle, spielerische Seite seiner Kunst.

 

Ein Highlight der Ausstellung ist die Installation des „Colour Cube“ am Rand des Museumsplatzes mit Ausrichtung zum städtischen Umfeld. Die kinetische Farblichtarbeit verbleibt an diesem Standort und erweitert den Beitrag Ahlens in der europaweit einzigartigen Lichtkunstregion „Hellweg ein Lichtweg“.

 

www.kunstmuseum-ahlen.de

  • Adam Barker-Mill, Colour TV Set, Beovision, 2016, BeoVison 3400, LED Lights and Tambour front, 85.5 x 74 x 47 cm, Courtesy Bartha Contemporary London
  • © Adam Barker-Mill, , Courtesy Bartha Contemporary London, Four in One, 2003-19, Spanplatte und Acryfarbe, 150 x 150 x 20 cm Foto: © KMA 2019
  • Kunstmuseum Ahlen | Adam Barker-Mill 2019 | Colour-Cube-Lichtinstalltion | Außenbereich