architektur

TYIN tegnestue Architects


Die norwegische Non-Profit-Organisation TYIN tegnestue Architects wurde 2008 gegründet und arbeitet seitdem an der Verbesserung der Lebensverhältnisse benachteiligter Menschen durch den Bau von Häusern und Gebäuden in vielen Ländern der Welt.

Im Januar 2009 startete das Projekt „Safe Haven“ in Ban Tha Song Yang, Thailand. TYIN lud 15 norwegische Architekturstudenten zu dem Workshop unter der Leitung von Professor Hans Skotte und dem Architekten Sami Rintala ein, der Erneuerung zweier wichtiger Bestandteile des Waisenhauses Safe Haven. Eine einzigartige Konfrontation mit außergewöhnlichen aber realen Problemstellungen und deren Lösungsmöglichkeiten.

Die dringendsten Bedürfnisse des Save Haven Waisenhaus war ein neues Sanitärgebäude und eine Bibliothek. Eine große Herausforderung bei diesem Projekt war das Entwässerungssystem, das in der Lage sein muss, große Mengen von Wasser während der Regenzeit zu bewältigen. Die vorhandenen sanitären Einrichtungen wurden von TYIN durch ein modernes System mit ausgebauter Kanalisation ersetzt – eine wichtige Bereicherung für die künftige Entwicklung im Landkreis. Inzwischen ist auch das Bibliotheksgebäude mit Bücherregalen, Spielmöglichkeiten und einem internetfähigen Computerarbeitsplatz eingerichtet. 

www.tyinarchitects.com

 

  • Alle Bilder © Pasi Aalto