Hrsg. Maria Morris Hambourg und Jeff L. Rosenheim

Irving Penn – Centennial

 

Das Band „Irving Penn – Centennial“ begleitet die große Irving Penn-Ausstellung im New Yorker Metropolitan Museum (bis zum 30. Juli 2017).

 

Aus der Tradition der neuen Sachlichkeit der 1930er Jahre entwickelte Irving Penn (1917–2009) seine fotografische Formensprache in Anlehnung an die Ästhetik von Walker Evans und August Sander. Für seine ikonische Portraitfotografie wurde er in den 1950er Jahren weltberühmt, danach eroberte er das Feld der Modefotografie, um schließlich mit ausgefallenen Blumenportraits, Aktfotografien und Stillleben eine freie, nicht auftragsgebundene fotografische Vision zu verwirklichen.

   

Hardcover, 372 Seiten

ISBN: 978-3-8296-0800-8 | € 68,-

Verlag: Schirmer/Mosel

www.schirmer-mosel.de

  • Cover © Schirmer/Mosel Verlag