Thomas Meyer

Trennt Euch!

 

Mit dieser These hat Thomas Meyer in einem Interview für viel Wirbel gesorgt. In seinem bisher persönlichsten Buch „Trennt Euch!“ widmet er sich in Form des literarischen Essays diesen inkompatiblen Beziehungen. Scharfsinnig und mit hoher analytischer Gabe seziert Meyer aussichtslose Konstellationen und macht Mut, sich von seinem unpassenden Gegenüber zu trennen.

 

Er will zum Ausdruck bringen, dass es immer besser ist, den schweren Schritt zu wagen. Der Essay befasst sich mit den drei Feinden der Trennung – der Angst, der Hoffnung und dem Verstand – sowie dem einzigen Werkzeug, das wirklich hilft: dem Willen. Meyer beschreibt außerdem alle Phasen des Schlussmachens: die Zeit vor der Trennung mit den quälenden Fragen, die Trennung selbst sowie die Zeit danach. Und nicht zuletzt ist „Trennt Euch!“ eine Aufforderung zum achtsamen Umgang mit sich selbst und den eigenen Emotionen.

   

Gebunden, 120 Seiten

ISBN: 978-3-906195-48-3 | € 18,-

Verlag: Salis

www.salisverlag.com

  • Cover © Salis Verlag