Bettina Volkens & Kai Anderson

Digital human

 

Hält sie indes in unsere Arbeitswelt Einzug, macht sich große Verunsicherung breit. Die Digitalisierung hat ein Motivationsproblem. Erfolg wird sie in Deutschland erst haben, wenn wir uns nicht mehr nur fragen, wie wir mit digitaler Technik noch besser rationalisieren können, sondern wie die Menschen mit Digitalisierung noch glücklicher werden. Technischer Fortschritt oder Technologie war letztlich immer dazu da, dem Menschen zu dienen und die Lebensqualität zu steigern. Die beiden Autoren plädieren in ihrem Buch daher für eine menschenzugewandte, humane Digitalisierung.

   

Gebunden, 248 Seiten

ISBN: 978-3-593-50835-1 | € 39,95

Verlag: campus

www.campus.de

  • Cover © campus Verlag