Anthony McCarten

Die zwei Päpste

 

Sein Nachfolger wird der Armenprediger Jorge Mario Bergoglio aus Argentinien. Heute wohnen sie im Vatikan fast Tür an Tür, diskutieren, unternehmen lange Spaziergänge: Benedikt XVI., als 16-Jähriger in den letzten Stunden des NS-Regimes als Soldat eingezogen, später Theologieprofessor, und Franziskus, durch die Militärdiktatur und die große Armut in seinem Heimatland Argentinien geprägt, erster lateinamerikanischer Papst und erster Papst, der dem Orden der Jesuiten angehört. Beide fühlten sich bei ihrer Wahl moralisch für ein Amt ungeeignet, das sie dennoch nicht ablehnen konnten, beide sind voller innerer Widersprüche. Eine faszinierende Doppelbiografie zweier Persönlichkeiten, die scheinbar gegensätzlicher nicht sein könnten.

  

Gebunden, 400 Seiten

ISBN: 978-3-257-07050-7 | € 24,-

Verlag: Diogenes

www.diogenes.ch

  • Cover © Diogenes Verlag