Luc Hoornaert

Ei à la carte

 

„Ei à la carte“ präsentiert Rezepte ausgewählter Spitzenköche aus China, Großbritannien, Japan, Korea, der Türkei, dem Iran sowie Desserts, Klassiker und Cocktailkreationen – von einfach bis anspruchsvoll. Zusammengetragen von Food-Autor Luc Hoornaert zeigen die Gerichte, welch vielfältige Genüsse in dem Naturprodukt stecken. Es finden sich Highlights wie Eggs Benedict, Omelett mit Trüffel, Datemaki oder Goldenes Ei und ausgefeilte Desserts wie eine Opéra-Tarte, Baklava und fruchtige Zitronentartelettes. Diese Rezepte werden mit überraschenden Geschichten, Wissenswertem und Kuriosem rund ums Ei garniert.

 

Gebunden, 192 Seiten

ISBN: 978-3-944874-80-7 | € 34,-

Verlag: Sieveking

www.sieveking-verlag.de

  • Cover © Sieveking Verlag