Texte von Ibrahim al-Koni, Marina Warner

David Parker – Myth and Landscape

In ähnlicher Weise verwendet der britische Fotograf David Parker die Natur als Schauplatz für die persönliche Erkundung neuer mythischer, symbolischer und metaphorischer Motive – ein Thema, das er zuvor in seinem preisgekrönten Buch „The Phenomenal World“ (2001) entwickelte. Auf diese Arbeit aufbauend, fasst „Myth and Landscape“ Arbeiten aus den Serien „Sirens“ und „New Desert Myths“ zusammen, zwei größere Projekte, die parallel entstanden sind und eine gemeinsame Ästhetik teilen. Für Parker ist das Lied der Sirenen ein Aufruf zur Besinnung. Seine Bilder halten unzählige Begegnungen mit einer verzauberten Welt von vergessenen Archetypen fest und erforschen eindrucksvoll die Spannung zwischen dem Zeitlichen und Ewigen in unserem säkularen Zeitalter.

    

Leineneinband, 136 Seiten

ISBN: 978-3-86828-589-5 | € 48,-

Verlag: Kehrer

www.kehrerverlag.com

  • Cover © Kehrer Verlag