30.08.2013

Girls

 

Sie gehören zu einer chinesischen Subkultur, die bislang kaum wahrgenommen wurde. Die junge Künstlerin Luo Yang fotografiert Freundinnen und Frauen ihres Alters in den boomenden Megastädten Chinas. Ihnen gemein ist die Suche nach Orientierung und Selbstfindung in einer Kultur, in der Turbokapitalismus, Globalisierung und traditionelle Lebensentwürfe aufeinanderprallen. Yangs intime, direkte Porträts öffnen den Blick auf eine verunsicherte, doch extrem coole Generation von Frauen, die auferlegten Stereotypen und Erwartungen trotzt. Statt offener Rebellion oder Provokation geht es um die unaufgeregte Darstellung kompromissloser Selbstbestimmtheit und Individualität. Yangs Bilder zelebrieren eine neue Freiheit und werfen einen zugleich kritischen Blick auf die Lebensrealität junger Frauen im heutigen China.

   

Gebunden, 168 Seiten

ISBN: 978-3-903101-40-1 | € 49,90

Verlag: Edition Lammerhuber

www.edition.lammerhuber.at

  • Cover © Edition Lammerhuber Verlag