Michel Faber

Das Buch der seltsamen neuen Dinge

 

Ihn erwarten Dinge, die noch nie zuvor ein Mensch erblickt hat. Um in Kontakt zu bleiben, schicken sie sich Briefe. Doch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit musste eine Liebe eine derart große Distanz überbrücken. Während Peter am Ende des Universums seine Arbeit mit Begeisterung ausübt und allmählich hinter den eigentlichen Zweck seiner Mission kommt, entfremdet er sich zusehends von Bea, die zu Hause eine tragische Zeit durchlebt. Zu spät merkt er, wie die Entfernung zu ihr all seine bisherigen Gewissheiten infrage zu stellen vermag.

 

Gebunden, 688 Seiten

ISBN: 978-3-0369-5779-1 | € 25,-

Verlag: Kein & Aber

www.keinundaber.ch

  • Cover © kein & aber Verlag