Sabine Peters

Im Inneren des Klaviers

 

Die Lebensumstände im Königreich sind für sie nicht länger erträglich, es gibt Zensur und Repression. Der junge Mann, den sie in den Wäldern trifft, hat sein Heimatdorf schon vor Längerem verlassen und hält sich seitdem versteckt. Trotz aller Gefahren ziehen sie gemeinsam los, um die Grenze zu erreichen. Vorsichtig versucht der junge Mann, seiner Begleiterin dabei näherzukommen, sie bleibt aber verschlossen und ungestüm. Die Flucht gelingt und sie gelangen in die Stadt Port Robinson. Doch der Einfluss des Königs reicht auch bis dorthin und sie wird verhaftet. Aber der Aufstand ist nicht mehr aufzuhalten.

In einer Mischung aus märchenhaften und surrealen Elementen erschafft der Autor eine aktuelle und mutige Parabel über politische Wirren und Macht, aber auch über Widerstand, Privatheit und Intimität.

 

Gebunden, 176 Seiten

ISBN: 978-3-903081-21-5 | € 20,-

Verlag: Luftschacht

www.luftschacht.com

  • Cover © Wallstein Verlag