Tie Ning, Xu Kun, Sheng Keyi, Li Jingrui, Jiang Fangzhou, Yu Yishuang, Pang Yu, Zhou Jianing

Stadtleben

 

Ihre Texte handeln vom Leben als Frau in brüchigen Zeiten in einer Gesellschaft, in der Männer zwar immer noch das Sagen haben, in der aber aufmüpfige Frauen nicht mehr bereit sind, sich zu ducken. Wie ein roter Faden zieht sich die Unverbindlichkeit zwischen den Protagonisten durch alle Geschichten. Zu Zugeständnissen scheint diese zwischen Tradition und Moderne schwankende Lebenswelt nicht bereit zu sein. Genau darin jedoch, im Aufbau zuverlässiger zwischenmenschlicher Beziehungen, liegt eine der größten Herausforderungen, die der massive Wertewandel, ausgelöst durch den atemberaubenden Modernisierungsprozess, mit sich bringt.

 

Gebunden, 174 Seiten

ISBN: 978-3-943314-53-3 | € 19,-

Verlag: Drachenhaus

www.drachenhaus-verlag.com

  • Cover © Drachenhaus Verlag