Markus Orths

Picknick im Dunkeln

 

Zwei Männer treffen sich in vollkommener Finsternis. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich voran, führen irrwitzige Gespräche und teilen die Erinnerungen an zwei komplett unterschiedliche Leben: Stan Laurel (1890–1965) und Thomas von Aquin (1225–1274). Der begnadete Komiker trifft auf den großen Denker des Mittelalters. Warum hier? Warum jetzt? Warum gerade sie beide? Genau dies müssen sie herausfinden, um endlich ans Licht zu gelangen. „Picknick im Dunkeln“ ist eine philosophische Reise, eine komische und ernste Geschichte über die großen Fragen des Lebens.

 

Gebunden, 240 Seiten

ISBN: 978-3-446-26570-7 | € 22,-

Verlag: Hanser

hanser-literaturverlage.de

  • Cover © Hanser Verlag