Hrsg. Nils Holger Moormann

Nils Holger Moormann – Werkbericht

 

Die Darstellung der Produkte – konsequent in ihre Einzelteile zerlegt – wird dabei zum entscheidenden Stilmittel, das den Blick auf präzise Individuallösungen und eine reduzierte Formensprache lenkt. So rücken Details in den Vordergrund, die schon im Entwicklungsprozess der Objekte eine wichtige Rolle spielen.

Moormanns Möbel folgen den Leitgedanken Intelligenz, Innovation, Einfachheit und Mobilität, sind größtenteils zerlegbar und für den werkzeuglosen Aufbau gestaltet. Dadurch wird individuellen Verbindungselementen eine umso größere Bedeutung zuteil. Das Buch setzt sich aus zwei Teilen zusammen, wovon der erste Teil eine abstrahierte Darstellung der Möbel in Form ihrer Einzelteile zeigt. Der zweite Teil bietet als Appendix ausführliche Erläuterungen zu den Produkten.

 

   

Hardcover, 200 Seiten

ISBN: 978-3-89955-563-9 | € 29,90

Verlag: Gestalten Verlag

shop.gestalten.com

 

  • Cover © Gestalten Verlag