Kathrin Fritz | Maurice K. Grünig

Handwerkstätten

Die Kunst, aus Tierhäuten Pergament herzustellen, beherrschen in Europa noch zwei Familien. Eine davon ist die Familie Graber in Huttwil. Auch die Messerschmiedin Maja Zbinden, der Seiler Martin Benz, der Rosshaar-Matratzenmacher Heinz Roth oder der Turmuhrbauer Oliver Baer gehören zu den Letzten ihrer Zunft. Was sie und die anderen im Buch porträtierten Handwerkerinnen und Handwerker verbindet, ist die Leidenschaft und Hingabe, mit der sie ihre finanziell oft nicht lohnende Tätigkeit ausüben. Das Buch ist eine Hommage an diese fast vergessenen Berufe. Und es stellt auch die Frage nach dem Sinn und Wert der Arbeit jenseits von Gewinnoptimierung und gesellschaftlichem Prestige.

 

Gebunden, 296 Seiten

ISBN: 978-3-85869-710-3 | € 46,50

Verlag: Rotpunktverlag

www.rotpunktverlag.ch

  • Cover © Verlag Rotpunktverlag