Anna Felder

Circolare

 

Die Reise geht nach Lugano, Sizilien, Olten, Bern und Spanien und weitere Orte und zu unterschiedlichsten Menschen: etwa einem Barmann in Italien, der die Worte rund und rein hervorbringt, einem pensionierten Versicherungsagenten beim Hundespaziergang, einer Frau, die sich beim Streichen eines Butterbrotes nicht stören lässt, oder Teresa, die barfuß in die Erzählung eintritt.

Überall mit dabei ist Anna Felders Gespür für das Besondere im Alltäglichen. Sie beschreibt in ihren kurzen Texten das Leben zwischen Bewegung und Innehalten, zwischen Beobachten und Weitergehen, und das alles in ihrer musikalischen, zerbrechlichen Sprache. Dabei entdeckt sie immer wieder im Fremden das Bekannte und im Bekannten das Fremde.

 

Gebunden, 144 Seiten

ISBN: 978-3-85791-842-1 | € 28,50

Verlag: Limmat

www.limmatverlag.ch

  • Cover © Limmat Verlag