Elizabeth Strout

Die langen Abende

 

Und doch enthalten die Geschichten über das Leben der Menschen dort die ganze Welt. Da ist Olive Kitteridge, pensionierte Lehrerin, die sich auch mit siebzig noch in alles einmischt. Da ist Jack Kennison, einst Harvard-Professor, der ihre Nähe sucht. Beide vermissen ihre Kinder, die ihnen fremd geworden sind, woran Olive und Jack selbst nicht gerade unschuldig sind. Und mit einigen neuen Bekannten, deren Lebenswege sich mit Olives kreuzen, kommt es zu überraschenden Begegnungen, manchmal zu schmerzhaften Erkenntnissen und oft zu erfrischenden neuen Erfahrungen.

Die US-amerikanische Pulitzerpreisträgerin Elisabeth Strout erzählt in diesem Buch von Liebe und Verlust, vom Altern und der Einsamkeit, von Momenten des Glücks und des Staunens.

 

Gebunden, 352 Seiten

ISBN: 978-3-630-87529-3 | € 20,-

Verlag: Luchterhand

luchterhand.de

  • Cover © Luchterhand Verlag